radiofabrik englishradiofabrik deutsch
Gehe zu:Top-News
02.03.2017

(Göttinnenfunk, Radiofabrik - Laura Leitner 2017)

Der internationale Frauentag auf der Radiofabrik: Ein feministisches Radio-Potpourri zum 8. März


Wie jedes Jahr begeht die Radiofabrik den Internationalen Frauentag auch heuer mit einem Spezialprogramm: 24 Stunden lang ausschließlich Musik von Frauen und alle Sendungen widmen sich dem Thema aus verschiedensten Richtungen. Die HörerInnen erwarten interessante Salzburgerinnen, freche Kabarettistinnen und mutige Abenteurerinnen, feministische Diskurse und lokale Musik-Göttinnen. Und vieles mehr. Ein Programm abseits des Mainstream, typisch Radiofabrik! (zur Presseaussendung)

00:00 100% Frauenquote auf der Radiofabrik!

Ab Mitternacht bis in die frühen Morgenstunden gibt's den Musikmix zum Frauentag, ausgewählt von der Radiofabrik Musikredaktion.

08:08 8 NACH 8 – Das Ende der Nacht: Willkommen am Frauentag

Das einzig Männliche an dieser Sendung ist die Stimme des Moderators. Willkommen zum Frauentag auf der Radiofabrik mit Robert Schromm live aus dem Außenstudio Bad Reichenhall. 

09:00 Hirnhören - Weltdeutung von A – Z: F wie Feminismus

Von A wie Anfang bis Z wie Zukunft bereisen wir die Deutungen unserer Welt. Jede Sendung widmet sich einem, mit ihrem Buchstaben assoziierten, musikalischen und thematischen Schwerpunkt. Dabei verfolgen wir sowohl aktuelle als auch philosophische und wissenschaftliche Themen und Fragestellungen. In der Sendung zum Buchstaben F widmen wir uns dem Feminismus. Gleich zwei ExpertInnen stehen uns mit Ihrem Wissen zur Seite und sorgen für Gleichberechtigung bei Hirnhören. F wie Funk begleitet unsere Betrachtungen.

10:00 Hotel Passage: Feminismus in der Lehre

Wie lassen sich Feminismen in der Lehre auch jenseits der Gender Studies integrieren und wie können Studierende innerhalb Bildender Kunst oder Architektur von diesem Diskurs profitieren? Reni Hofmüller im Gespräch mit Daniela Jauk (Soziologin, Karl-Franzens-Universität Graz), Nicole Pruckermayr (Künstlerin), Sabine Klinger (Erziehungs- u. Bildungswissenschafterin, Karl-Franzens-Universität Graz). Eine Übernahme von Radio Helsinki in Graz.

12:06 Einmal um die Welt: Abenteuerliche Frauen

Abenteurerbücher und –filme gibt es viele; trotzdem wirkt es oft so, als wäre das Abenteuer eher Männerdomäne, obwohl Frauen genauso seit Jahrhunderten ihre Bündel, Seesäcke und Rucksäcke packen und sich allein auf nicht ganz ungefährliche Reisen begeben. Am Frauentag widmen wir uns deshalb ganz solchen Frauen, die sich auch vor der Zeit von GoogleMaps und Couchsurfing auf Reisen begeben haben. Von der mittelalterlichen Pilgerreise über Segelabenteuer und Gipfelsturm bis zur Polarexpedition: mit abenteuerlichen Frauen reisen wir ‚einmal um die Welt‘ und durch die Jahrhunderte. Eine Sendung von Eva-Maria Kubin.

13:00 Artarium: Emanzipatorisches Frauenkabarett Best Of Missfits

Die wahren Meisterinnen des emanzipatorischen Frauenkabaretts – die Missfits – gehen auf die Hörknochen und Ohrmuscheln des geschätzten Publikums los und zwar ungefiltert und ohne Dazwischengemaule! Ein von Norbert K. Hund gestaltetes Best Of Missfits aus der Sammlung aller Lieder UND dazu noch legendär legere Conferencen wie etwa aus dem vielsagenden Album „Jetzt mit noch mehr Männer“. In diesem Sinne Missfits, wir lieben euch!

14:00 Black Pearl: Dota Kehr Poetin, Sängerin, Träumerin

Wer die Fähigkeit zu träumen verloren hat, der sollte sich schnellstens auf die Suche machen. Denn nur wer träumen kann, dem gelingt auch Wirklichkeit. Und nur wer zuhören kann, hat was zu sagen. Am besten jetzt, und am besten einer Frau wie Dota Kehr alias der Kleingeldprinzessin. Die Black Pearl schippert auf dem Kurs der Radiofabrik mit Musik von Dota Kehr und den Stadtpiraten.

15:00 Teresas Frauenzimmer: Vielfalt und Achtsamkeit im Frauenleben

Alexandra Kreuzeder ist Soziologin und seit 2004 Projektleiterin der „ditact_women´s IT summer studies“ an der Uni Salzburg. Von 2004 2009 leitete sie zusätzlich das Projekt „FIT-Frauen in der Technik“. Frauen für ein IT-Studium zu begeistern und zu motivieren liegt ihr am Herzen. Zudem ist sie seit 2004 selbstständige Trainerin in Persönlichkeitsentwicklung und -stärkung, Achtsamkeitstraining und Selbstmanagement. 2008 hat Alexandra Kreuzeder das Institut „Salzburg-Coaching“ gegründet, wo sie ihr Wissen als Logotherapeutin, NLP-Lehrtrainerin und MBSR Achtsamkeitstrainerin weiter gibt. Über das Verbindende an diesen Ansätzen, ihre Motivation, und wie Frauen ermutigt ihr Leben in die Hand nehmen und aktiv gestalten können, spricht sie mit Frauenzimmer-Moderatorin Teresa Lugstein.

16:00 Ich, gesund! Das Gesundheitsmagazin: Frauengesundheit

Frauengesundheit aus medizinischer und ganzheitlicher Sicht, darüber unterhalten sich Bernhard Baumgartner und Katharina Muhr mit einer Salzburger Gynäkologin.

17:00 Melete – Migration, Bildung, Zukunft: Fahrradtag für Frauen

Hast du schon einmal ein Patschen geflickt? Bist du schon einmal mit einem großen Roller über einen Parkplatz geflitzt? Fatma Ahmad Said war für euch am Fahradtag für Frauen im ABZ Salzburg mit dem Mikro dabei!

17:30 Frauenzimmer zenska soba: Die Geschichte des Frauentags in BKS

Sabaha Sinanovic geht den Fragen nach, welche Bedeutung der Frauentag im ehemaligen Jugoslawien hatte, wie der Frauentag heute begangen wird und wie ihn die Diaspora in Salzburg feiert. Eine Sendung auf Bosnisch/Kroatisch/Serbisch.

18:00 Comedy im Pub: Bühne frei für Kabarettistinnen

Uriges bayerisches Kabarett und erdige Liedermacherinnen wie Edeltraud Rey und De Stianghausratschn treffen am Frauentag auf eine weltgewandte Melange aus Wiener Schmäh und Pariser Showbusiness mit Katie La Folle. Comedy im Pub ist eine Salzburger Plattform für Kabarettistinnen und Kabarettisten und solche, die es noch werden wollen, mit regelmäßigen Auftritten in der ARGEkultur in Salzburg. Die gleichnamige Sendereihe auf der Radiofabrik präsentiert Ausschnitte aus den Programmen, die live bei Comedy im Pub präsentiert wurden.

19:06 Caweeska Radiofabrik: Somalische Frauenmusik

Über die Bedeutung des Internationalen Frauentages und die Rolle, die Frauen im Wohl der Gesellschaften in der Welt spielen wollen Abdisalam Daud und Mohamed Jama sprechen, bevor sie Musik somalischer Künstlerinnen vorstellen. Die Somalische Sendung auf der Radiofabrik.

20:00 Zwiespalt der guten Laune: Zu Gast Bloggerin Carolina Hubelnig

Der Zwiespalt der guten Laune darf einen ganz besonderen Studiogast begrüßen: Wir freuen uns auf ein Gespräch mit DER Salzburger Bloggerin, Carolina Hubelnig, vielen SalzburgerInnen wohl besser als "die Gute Güte" bekannt. Musikalisch untermalt wird die Sendung von Christoph Huber und Sebastian Leitinger mit den schönsten Liedern von Bands mit Frontfrauen.

21:00 Göttinnenfunk: Salzburger Musikerinnen on Air

Zwei (!!) Stunden, gewidmet der weiblichen Musikszene Salzburgs, ausgewählt und moderiert von Radiofabrik Musikredakteurin Romana Stücklschweiger. Mit u.a. Meetin Moa, Nigrita, Mynth, Caecilia, deneb, Sabina Hank, User, Mel, Rita Anna Fedor u.v.a.

23:00 Mitternachtsreigen: The Soundtrack of Your Night: GRLS!

Starke Frauen erheben ihre Stimme! Musikalisch hatten sie schon immer das Sagen, sei es in den 80s, Wave & More-Zeiten, als Siouxsie & The Banshees, Anne Clark oder Cyndi Lauper nicht nur als Stil-Ikonen in Erscheinung traten, sei es in gotischen Gefilden, wo tolle Front-Frauen bei Bands wie L'Âme Immortelle oder Within Temptation nicht wegzudenken sind. Viel zu schade um nur als Background-Sängerinnen herumzustehen. Selbst harte Elektronik steht ihnen gut, den Riot Girls der Schwarzen Szene, den Zombiegirls oder Alien Vampires, und vorlauter Elektropop ist ja ohnehin wie gemacht für Mädels. „Ladies first!“ im Mitternachtsreigen – sie sind frech und wild und wunderbar.


Von: Mirjam Winter
Online 260 days

Hol dir die neue Radio-App und versäum´ never ever deine Lieblingssendung!


Unser Partner: Kultur Stadt SalzburgUnser Partner: Kultur Land SalzburgUnser Partner: RTR - NKRFUnser Partner: Die Europäische UnionUnsere Preise
Powered by: Conova
Radiofabrik@FlickrRadiofabrik@CBARadiofabrik@FacebookRadiofabrik@Twitter