radiofabrik englishradiofabrik deutsch
Gehe zu:FabrikantInnen vorgestellt
09.01.2018

Peter W. 2017

FabrikantInnen vorgestellt: Radio du Grand Mot

„Radio du Grand Mot“ ist eine Sendung des „Bureau du Grand Mot“ das im Dezember 2012 als Kunstkollektiv gegründet wurde und heute eine Schnittstelle zwischen den kreativen Mikrokosmen bildet. Zu seinen Initiativen zählt u.a. die Literaturzeitschrift „mosaik“ und das Netlabel „Labor L‘art“. 

Die Sendung wurde 2017 von Peter W. initiiert, Grandmotist der ersten Stunde und langjähriger Sendungsmacher der Radiofabrik.

Lyrik, Prosa, Essays und Manifeste.  Zwiegespräch und Seemannsgarn.  Fragen, Rätsel, Antworten und Behauptungen. Anklage und Verteidigung. Realität und Fiktion. Konkretes wie Abstraktes. Komödie und Drama. 

Ein Experiment in (Kon)text wie Klang(farbe). Hier wird das Sinnvolle dem Sinnlosen gegenüber gestellt. Werden Spannungsfelder erzeugt, Grauzonen ausgemalt. Kein roter Faden. Kein Strich durch die Rechnung. Raum für individuelle Perspektiven, Interpretationen und Assoziationsketten. 

Je suis Collage, denn wir sind viele! - jeden 1. Sonntag im Monat ab 20:00 Uhr


Von: Dennis Groemer
Online 11 days

Hol dir die neue Radio-App und versäum´ never ever deine Lieblingssendung!


Unser Partner: Kultur Stadt SalzburgUnser Partner: Kultur Land SalzburgUnser Partner: RTR - NKRFUnser Partner: Die Europäische UnionUnsere Preise
Powered by: Conova
Radiofabrik@FlickrRadiofabrik@CBARadiofabrik@FacebookRadiofabrik@Twitter