radiofabrik englishradiofabrik deutsch
Gehe zu:Top-News
21.11.2014

KiZNewZ bei Kinderrechtspreis 2014 ausgezeichnet

Kleine JournalistInnen und große Themen

Die KiZnewZ wurden dieses Jahr mit dem 3. Preis des Salzburger Kinderrechtspreises ausgezeichnet, nachdem sie im letzten Jahr bereits den Radiopreis der Erwachsenenbildung gewonnen haben.

Die Kindernachrichten „KiZnewZ – Wir und die Welt“ werden von Kindern für Kinder gemacht. Eine Schulklasse wählt Themen aus, die sie beschäftigen: Der Krieg in Syrien, die drohende Abschiebung eines Flüchtlingskindes aus der eigenen Klasse oder Aufklärung über Cybermobbing haben genauso Platz wie die neue Plastikeisfläche am Mozartplatz oder eine Schildkröte mit Lego-Prothese. Für das jeweilige Hauptthema der Sendung vermittelt das Friedensbüro Salzburg einen Experten/eine Expertin, der/die die Kinder in der Schule besucht, mit ihnen das Thema bearbeitet und ihnen für ein Interview zur Verfügung steht. Sind alle Meldungen getextet, wird die Sendung mit den Nachwuchs-ModeratorInnen im Studio der Radiofabrik produziert. Die KiZnewZ werden jeden Monat von einer anderen Salzburger Schulklasse der 3. bis 6. Schulstufe gestaltet.

Ein Radio von Kindern, für Kinder und mit Kindern – das gibt es in Salzburg tatsächlich nur im Freien Rundfunk. „Dabei ist es in unserer mediendominierten Gesellschaft wichtig, dass Kinder selbstständig Medieninhalte produzieren. Denn so erlernen sie Fähigkeiten, die über das rein technische Verständnis hinausgehen,“ ist sich Carla Stenitzer, die seit September die Projektleitung von Projektinitiatorin Mirjam Winter übernommen hat, sicher. „Durch die KiZnewZ lernen die Kinder das Radio als Artikulationsmedium ihrer eigenen Interessen kennen. Und sie entwickeln Verständnis dafür, wie Medien und Nachrichtenselektion funktionieren“, erklärt Lisa Kaufmann, Volksschullehrerin und Mitinitiatorin des Projekts. Auch Projektpartner Hans Peter Graß vom Friedensbüro freut sich über die Auszeichnung: „Das zeigt uns, dass Informationsmedien für Kinder ein wichtiges Thema sind – gerade in Österreich, wo Angebote für Kinder stark unterrepräsentiert sind.“

Der Salzburger Kinderrechtspreis wird vom Verein Spektrum, der Kinder- & Jugendanwaltschaft Salzburg und Akzente Salzburg vergeben.

Die KiZnewZ Kindernachrichten werden ab Jänner 2015 wieder jeden Mittwoch um 14 Uhr und jeden Sonntag um 10 Uhr auf der Radiofabrik 107,5 MHz ausgestrahlt. Projektinfos und alle Sendungen zum Nachhören unter http://blog.radiofabrik.at/kiznewz/


Online 3 yrs

Hol dir die neue Radio-App und versäum´ never ever deine Lieblingssendung!


Unser Partner: Kultur Stadt SalzburgUnser Partner: Kultur Land SalzburgUnser Partner: RTR - NKRFUnser Partner: Die Europäische UnionUnsere Preise
Powered by: Conova
Radiofabrik@FlickrRadiofabrik@CBARadiofabrik@FacebookRadiofabrik@Twitter