radiofabrik englishradiofabrik deutsch
Gehe zu:Factory News
19.10.2010

Ohrenblicke für Radiopreis der Erwachsenenbildung nominiert

Eine aus neun Personen bestehende Jury hat dieser Tage aus 106 Einreichungen die Nomierungen für den Radiopreis der Erwachsenenbildung bekannt gegeben. In der Sparte Interaktives/Experimentelles steht auch das "Ohrenblicke-Magazin. Radiokunst von Blinden und Sehenden" auf der Shortlist.

Die Nominierung für den Radiopreis der Erwachsenenbildung (neben einer Produktion von FM4 und einer von Radio FRO) ist ein beachtlicher Erfolg für die Ohrenblicke-Redaktion. In der nominierten Sendung wurde unter anderem eine Fotoprojekt von Blinden gefeatured und der angeblich korrekte Sprachgebrauch im Umgang mit Blinden und Sehbehinderten hinterfragt. Vorgestellt wurde dabei auch die neue Technologie Studiogard, eine Entwicklung von Marcus Diess, die Blinden und Sehbehinderten die Bedienung eines Radiostudios ermöglicht.

Die Radiopreise der Erwachsenenbildung werden heuer zum 13. Mal verliehen. Die Bekanntgabe der Preisträger erfolgt am 4. November.


Von: Georg Wimmer
Online 4 yrs

Du meinst dazu:

 Kommentare geben die persönliche Meinung unserer WebsitebesucherInnen wieder, und decken sich nicht notwendigerweise mit den Ansichten der Redaktion. Die Radiofabrik behält sich vor, anstößige und/oder straf/zivilrechtlich relevante Kommentare zu entfernen, soweit diese lokal bei uns gespeichert sind.

Nach oben

August 2014
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Unser Partner: Kultur Stadt SalzburgUnser Partner: Kultur Land SalzburgUnser Partner: RTR - NKRFUnser Partner: Die Europäische UnionUnsere Preise
Radiofabrik@FlickrRadiofabrik@CBARadiofabrik@FacebookRadiofabrik@TwitterRadiofabrik@GooglePlus