radiofabrik englishradiofabrik deutsch

Sprachentag 2006, Chinesisch bis Italienisch

Chinesisch bis Italienisch

Die Radiofabrik bringt am Europäischen Tag der Sprachen zwölf Stunden lang Schwerpunktprogramm. Mit diesem Aktionstag will der Europarat die Bedeutung von Sprachenlernen und die sprachkulturelle Vielfalt Europas in den Mittelpunkt rücken.

Die Radiofabrik sendet am 26. September 2006 von 9:00 bis 21:00 in elf verschiedenen Sprachen. Programmhighlights:

  • 09:00 – 10:00 Babelingo. Ein Sendung über das mehrsprachige Hörfestival der Freien Radios in Zürich
  • 10:00 – 10:06 BBC Worldnews
  • 10:06 – 11:00 Du bist was du sprichst. Trends und neue Methoden in der Sprachvermittlung. Studiodiskussion mit Giorgio Simonetto (Leiter italien. Kulturinstitut Dante Alighieri, Christian Ollivier (Leiter Uni Sprachenzentrum), Nicole Slupetzky (VHS - Leiterin Fachbereich Fremdsprachen). Moderator: Rudolf Riedlsperger
  • 12:00 – 13:00 Studio Bulgaria
  • 13:00 – 14:00 Sprachenstreit im Ex-Yugoslawien. Interviews mit Dr. Jagoda Kappel, Institut für Salwistik/Universität Wien und Mag. Ulrike Prlic Dolmetscherin in Salzburg. Moderation: Sabaha Sinanovic
  • 14:06 – 15:00 Lyrik und Musik aus Lateinamerika. Mit Luis Alfredo Duarte
  • 15:30 – 16:00 Hungarica. Mit Eva und Tibor Horvath
  • 16:00 – 16:30 Sono solo Canzonette. Mit Mauro Nobili
  • 17:06 – 18:00 Im Magazin um 5. Beiträge über Gebrauch geschlechterneutraler Sprache und manipulativen Gebrauch von Sprache. In Zusammenarbeit mit CampusRadio der Universität Salzburg
  • 19:06 – 20:00 Radio Ses in türkischer Sprach
  • 20:00 – 21:00 Sound of Hope in chinesicher Sprache

Warum ein Europäischer Tag der Sprachen (ETS)?

Mit diesem Aktionstag will der Europarat die Bedeutung von Sprachenlernen und die sprachkulturelle Vielfalt Europas in den Mittelpunkt rücken. Das erste Mal wurde der ETS im Europäischen Jahr der Sprachen (2001) in mehr als 45 Ländern durchgeführt. Seither finden jedes Jahr am und um diesen Aktionstag europaweit zahlreiche Veranstaltungen statt, um auf den Wert von Sprachkenntnissen aufmerksam zu machen und Menschen aller Altersgruppen zum Sprachenlernen zu motivieren. Weitere Infos unter www.sprachen.ac.at/ets

Infos zum Radiofabrik Schwerpunktprogramm:

Mag.Georg Wimmer
Redaktionsleitung
Freier Rundfunk Salzburg
Radiofabrik 107,5 MHz

Josef Preis-Allee 16
5020 Salzburg
Austria

++43/662/842961
mail: g.wimmer(at)radiofabrik(dot)at
www.radiofabrik.at

Nach oben

Print
Radiofabrik Live Stream
Tages Tipp
Mitmach Radio
Studio - Cam / Chat
Shop
Links
Network
Help!

Hol dir die neue Radio-App und versäum´ never ever deine Lieblingssendung!


Unser Partner: Kultur Stadt SalzburgUnser Partner: Kultur Land SalzburgUnser Partner: RTR - NKRFUnser Partner: Die Europäische UnionUnsere Preise
Powered by: Conova
Radiofabrik@FlickrRadiofabrik@CBARadiofabrik@FacebookRadiofabrik@Twitter