radiofabrik englishradiofabrik deutsch

Globale Solidarität zum 1. Mai: Themen-Tag auf der Radiofabrik

Salzburg, am 29.4.2007
Die Radiofabrik sendet zum 1. Mai. Einige unserer Programmpunkte sind: die Situation von ArbeitnehmerInnen in Salzburg, die Auswüchse der neoliberalen Globalisierung sowie die Frage „Wem gehört der öffentliche Raum?“. Ausführlich zu Wort kommen u. a. die prominenten Globalisierungskritikerinnen Lori Wallach und Marianne Gronemeyer.

Das Programm zum Tag der Arbeit beginnt um 09.00 Uhr mit einem preisgekrönten Radio-Feature: „Schwarzer Block, Weisser Block, Pink & Silver. Hörbilder zur Salzburger Demonstrationskultur“. Es endet ab 18:00 mit einer Reportage, in der die Kinderarbeit in Lateinamerika kritisch beleuchtet wird. Betroffene Kinder fordern keine Verbote, sondern Rechte, um sie vor Ausbeutung zu schützen. Titel dieser von Radiofabrik-Chefredakteur Georg Wimmer gestalteten Sendung: „Chicles, Cigarillos, Caramelos. Der Streit um die Kinderarbeit.“

Ab 13:00 Uhr überträgt die Radiofabrik live aus dem Lehener Park, wo Salzburgs junge globalisierungskritische Szene unter dem Motto „Reclaim the Park“ wieder ihre eigene Party feiert. Den Sound dazu liefern u.a. die Djs Caballito del Mar, Didi Neidhart und Ras Flo. Reclaim the Park wird seit drei Jahren vom Info-Laden Salzburg organisiert. Heuer gibt es erstmals auch ein Kinozelt im Lehener Park. Die Radiofabrik als Salzburger Medium der Zivilgesellschaft engagiert sich für die globale Solidarität.

Das Detaillierte Programm unter www.radiofabrik.at

Print
Radiofabrik Live Stream
Tages Tipp
Mitmach Radio
Studio - Cam / Chat
Shop
Links
Network
Help!

Hol dir die neue Radio-App und versäum´ never ever deine Lieblingssendung!


Unser Partner: Kultur Stadt SalzburgUnser Partner: Kultur Land SalzburgUnser Partner: RTR - NKRFUnser Partner: Die Europäische UnionUnsere Preise
Powered by: Conova
Radiofabrik@FlickrRadiofabrik@CBARadiofabrik@FacebookRadiofabrik@Twitter