radiofabrik englishradiofabrik deutsch

Radiofabrik im Kabelnetz der Salzburg AG

:: Radiofabrik im Kabelnetz der Salzburg AG
:: Erhöhung der technischen Reichweite durch Kabelfrequenz 98,6 MHZ – offizielle Bekanntgabe bei 10 Jahres-Fest der Radiofabrik



Salzburg, am 24. 9. 2008

Anlässlich ihres zehnjährigen Jubiläums sendet die Radiofabrik ihre Programme jetzt auch über das Kabelnetz der Salzburg AG (CableLink).

Die Radiofabrik betreibt terrestrisch die Frequenzen 107,5 und 97,3 MHZ mit einer technischen Reichweite von 200.000 TeilnehmerInnen.
Die neue Frequenz 98,6 MHZ ist im salzburgischen Aussergebirg - mit den Regionen Salzburg-Stadt, Flachgau und Tennengau – über Kabel ab heute empfangbar und hat eine Reichweite von 42.000.

Radiofabrik-Geschäftsführer Alf Altendorf freut sich über die Zusammenarbeit mit der Salzburg AG: „Die gebirgige Topografie des Bundeslandes mit Seitentälern macht es für einen Radiosender schwierig, Publikum überall optimale Empfangsbedingungen zu garantieren. Das Kabel ist hierfür eine grosse Verbesserung.
Wir sind  sicher, daß die vielfältigen Sendungen der Radiofabrik - als größtem freien Radio Westösterreichs – eine sinnvolle Abrundung des Angebots der Salzburg AG darstellen: Freies Radio von SalzburgerInnen für Salzburg.“

Öffentlich bekanntgegeben und gefeiert wird der technische Ausbau im Rahmen des 10 Jahres-Festes der Radiofabrik am 26.9.2008, ab 15h in der ARGEkultur mit einer Showeinlage. Es spielen weiters the pond pirates, beisspony, Orient Okzident Express, und mit DJ-Programm (u.a. soundburg, beatshot) bis in die Morgenstunden.


:: Rückfragenhinweis:
Alf Altendorf
office(at)radiofabrik(dot)at
+43-662-842961

Print
Radiofabrik Live Stream
Tages Tipp
Mitmach Radio
Studio - Cam / Chat
Shop
Links
Network
Help!

Hol dir die neue Radio-App und versäum´ never ever deine Lieblingssendung!


Unser Partner: Kultur Stadt SalzburgUnser Partner: Kultur Land SalzburgUnser Partner: RTR - NKRFUnser Partner: Die Europäische UnionUnsere Preise
Powered by: Conova
Radiofabrik@FlickrRadiofabrik@CBARadiofabrik@FacebookRadiofabrik@Twitter