radiofabrik englishradiofabrik deutsch

100 Jahre Frauentag auf der Radiofabrik

Elisabeth Katzdobler, Theresa Lugstein, Nicole Solarz und Birgit Buchinger diskutieren über eine zeitgemäße Form des Feminismus - am 8. März ab 16:00 Uhr auf der Radiofabrik. Die Sendung wird von zwölf Freien Radios in Österreich und der Schweiz übernommen.

/ Presseinformation :: Radiofabrik 107,5 MHZ & 97,3 MHZ /// //////
// / 98,6 MHZ im Kabelnetz der Salzburg AG (CableLink) /// //////

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

// / Feministische Offensive 1910 - 2010


// / Die Radiofabrik sendet am 8. März einen Tag lang Sendungen zu Frauenthemen und Musik von Frauen. 13 Frauenredaktionen von Freien Radios aus Österreich und der Schweiz gestalten erstmals ein gemeinsames Programm

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Salzburg, am 4. März 2010


Der internationale Frauentag am 8. März steht auf der Radiofabrik diesmal unter dem Motto "Feministische Offensive 1910 - 2010". Den ganzen Tag lang werden ausschließlich Sendungen zu Frauenthemen sowie Musik von Frauen ausgestrahlt.

Programm-Highlights sind dabei eine Studiodiskussion ab 16:00 Uhr unter dem Titel "100 Jahre Feministische Offensive: Frauengenerationen diskutieren“. Unter der Leitung von Teresa Lugstein behandeln die Sozialwissenschafterin Birgit Buchinger, Nicole Solarz von den JUSOS Salzburg sowie Elisabeth Katzdobler von der Frauenredaktion der Radiofabrik die Frage, ob eine Differenzierung zwischen "altem" und "neuem" Feminismus sinnvoll ist, welche Gefahren und Chancen dahinter stecken und was es braucht, um gesellschaftliche Veränderungen im Sinne der Frauen zu bewirken. In der Sendung „Frauenzimmer“ ab 19:00 Uhr erzählt die Transfrau, Filmemacherin und Musikerin Sina Moser über ihr Werden und ihr Sein. Und ab 19:30 Uhr ist auf der Radiofabrik das erste Radio-Interview mit der frisch gekürten Troll-Borostyani-Preisträgerin 2010 zu hören.

Der Internationale Frauentag 2010 bietet für die Freien Radios auch Anlass zu einem verstärkten Programmaustausch. Erstmals gestalten zwölf Frauenredaktionen von Freien Radios aus Österreich und der Schweiz ein gemeinsames Programm, das von den jeweiligen Sendern in der Zeit zwischen 07:00 und 19:00 Uhr auch ausgestrahlt wird.“Noch nie haben alle 13 Freien Radios in Österreich zwölf Stunden lang ein gemeinsames Programm ausgestrahlt, das ist eine Premiere“, freut sich Programm-Koordinatorin Eva Schmidhuber von der Radiofabrik. „Es ist ein schönes Zeichen und kein Zufall, dass das gerade anlässlich des 100 Frauentags und auf Initiative der vielen Frauenredaktionen in den Radios gelungen ist."


Rückfragenhinweis:

Eva Schmidhuber

Programmkoordination

0662/842961-24

e.schmidhbuer(at)radiofabrik(dot)at


http;//radiofabrik.at

femmoffense.servus.at



Print
Radiofabrik Live Stream
Tages Tipp
Mitmach Radio
Studio - Cam / Chat
Shop
Links
Network
Help!

Hol dir die neue Radio-App und versäum´ never ever deine Lieblingssendung!


Unser Partner: Kultur Stadt SalzburgUnser Partner: Kultur Land SalzburgUnser Partner: RTR - NKRFUnser Partner: Die Europäische UnionUnsere Preise
Powered by: Conova
Radiofabrik@FlickrRadiofabrik@CBARadiofabrik@FacebookRadiofabrik@Twitter