radiofabrik englishradiofabrik deutsch

Radiofabrik-Senderwallfahrt am 15.Oktober

/ Presseinformation :: Radiofabrik 107,5 MHZ & 97,3 MHZ ///
// / 98,6 MHZ im Kabelnetz der Salzburg AG (CableLink) ///

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Radiofabrik-Senderwallfahrt am Samstag 15. Oktober

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Salzburg, am 13. Oktober 2011


Für einen besseren Empfang pilgern RadioaktivistInnen am kommenden Samstag mit Fahrrädern auf den Hochgitzen bei Bergheim. Dort soll der neue Sender der Radiofabrik errichtet werden. Die Radiofabrik-Senderwallfahrt ist eine Aktion im Rahmen des Crowdfunding, mit dem ein Teil der Kosten für die Senderübersiedlung aufgebracht wird. Die TeilnehmerInnen der Pilgerreise sollen jeweils einen persönlichen Sponsor finden, der ihre Wallfahrt und damit den neuen Sender mit einem kleineren oder größeren Betrag unterstützt. Bisher gingen auf der Crowdfunding-Plattform mysherpas.com Beträge zwischen € 10 und € 500 ein.

„Für uns ist Crowdfunding natürlich ein Experiment, wir sind aber zuversichtlich, dass wir bis zum Monatsende € 5.000 auf diesem Weg herein bekommen“, sagt Radiofabrik-Geschäftsführer Alf Altendorf. Als Prämien für Sponsoren winken Radiofabrik-T-Shirts oder persönliche Widmungen im Programm. Wer den höchsten Betrag beisteuert, darf dem neuen Sender der Radiofabrik einen Namen geben.

Die Übersiedlung des Senders vom Plainberg auf den Hochgitzen bei Bergheim ist nötig, um nach zehn Jahren das Stadtgebiet von Salzburg endlich in guter Qualität abzudecken. Die Kosten dafür werden mit € 20.000 veranschlagt. Die Radiofabrik arbeitet für ihr Sender-Crowdfunding mit der Plattform My Sherpas aus München zusammen. Völlige Transparenz ist Teil des Konzeptes. Jeder weiß ständig, wie viel in der Box ist. Wenn die benötigte Summe nicht bis zu einem bestimmten Zeitpunkt aufgebracht ist, müssen alle Beträge wieder zurückgezahlt werden.

Start zur Radiofabrik-Senderwallfahrt ist am Samstag 15. Oktober um 13.00 Uhr vor der ARGEkultur. Für Live-Musik und Würstl im Anschluss ist in einer Brauerei in Bergheim gesorgt.


Rückfragenhinweis:


Alf Altendorf

Georg Wimmer

0662/842961/29

a.altendorf(at)radiofabrik(dot)at

http://www.radiofabrik.at

http://www.mysherpas.com

Print
Radiofabrik Live Stream
Tages Tipp
Mitmach Radio
Studio - Cam / Chat
Shop
Links
Network
Help!

Hol dir die neue Radio-App und versäum´ never ever deine Lieblingssendung!


Unser Partner: Kultur Stadt SalzburgUnser Partner: Kultur Land SalzburgUnser Partner: RTR - NKRFUnser Partner: Die Europäische UnionUnsere Preise
Powered by: Conova
Radiofabrik@FlickrRadiofabrik@CBARadiofabrik@FacebookRadiofabrik@Twitter