radiofabrik englishradiofabrik deutsch

Schluss mit dem Schulstress. Neue Ausgabe von Akad On Air

 

/ / Presseinformation :: Radiofabrik 107,5 MHZ & 97,3 MHZ ///
// / 98,6 MHZ im Kabelnetz der Salzburg AG (CableLink) ///

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Schluss mit dem Schulstress!

Akad On Air - Salzburgs erstes Schulradio über den Umgang mit Leistungsdruck, am Mittwoch 26. 1. um 18:30 Uhr

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

Salzburg, 19. Jänner 2011

Gestern Prüfung, morgen Schularbeit, übermorgen Projekt. Stress gehört an unseren Schulen zum Alltag wie der Snack zur Pause. „Schluss mit dem Schulstress“ lautet der Titel der nächsten Ausgabe von Akad On Air, Salzburgs erstem Schulradio. Schülerinnen und Schüler des Akademischen Gymnasiums diskutieren mit dem Schulpsychologen Dr. Ewald Moser Ursachen von Schulstress und mögliche Strategien, mit Leistungsdruck umzugehen. Live auf der Radiofabrik am Mittwoch 26. Jänner um 18.30 Uhr.

Die Gestaltung von Radiosendungen lernen die Jugendlichen im Unterricht. Im Rahmen der Modularen Oberstufe können die Schülerinnen und Schüler an den Nachmittagen je nach Interesse Wahlmodule besuchen, z.B. Kriminalpsychologie, Angewandte Chemie oder eben Radio machen. Das technische und journalistische Know how wird in Workshops in der Radiofabrik vermittelt.

Die Radiofabrik untermauert mit dem Projekt Schulradio ihre bedeutende Stellung als Vermittlerin von Medienkompetenz. Im abgelaufenen Jahr verzeichnete die Radiofabrik mehr als 600 Besucherinnen und Besucher von Workshops, 360 davon waren Jugendliche und Kinder.


Rückfragenhinweis:

Mirjam Winter

0662/842961-23

m.winter@radiofabrik.at

Print
Radiofabrik Live Stream
Tages Tipp
Mitmach Radio
Studio - Cam / Chat
Shop
Links
Network
Help!

Hol dir die neue Radio-App und versäum´ never ever deine Lieblingssendung!


Unser Partner: Kultur Stadt SalzburgUnser Partner: Kultur Land SalzburgUnser Partner: RTR - NKRFUnser Partner: Die Europäische UnionUnsere Preise
Powered by: Conova
Radiofabrik@FlickrRadiofabrik@CBARadiofabrik@FacebookRadiofabrik@Twitter