radiofabrik englishradiofabrik deutsch

Das rote Mikro

SchriftstellerInnen und MusikerInnen zu Gast bei Barbara Belic

Akustische Portraits bekannter und aufstrebender AutorInnen und MusikerInnen, die tiefe Einblicke in Leben und Arbeit des jeweiligen Künstlers gewähren und so auch den Zusammenhang zwischen Person und Werk beleuchten. 

Oft ist der Anlass zur Sendung ein neues Buch, ein neues Album, über das dann ebenfalls gesprochen wird. Und natürlich gibt es auch Textproben, von den AutorInnen gelesen, oder Musikbeispiele.



Diese Sendung übernehmen wir von Radio Helsinki, dem Freien Radio in Graz.

 

Sendezeit:  Jeden Mittwoch ab 09:00 Uhr


Deine Meinung zu dieser Sendung ist gefragt!

Feedback

Kommende Sendetermine von Das rote Mikro:

2017
Dec
13
09:00-09:59
2017
Dec
20
09:00-09:59
2017
Dec
27
09:00-09:59

Sendungen zum Nachhören:

Das rote Mikro: Literatur
Das Medienarchiv

Irene Diwiak liest aus ihrem Debut-Roman „Liebwies“, Sophie Reyer liest aus „Schildkrötentage“. Zur Person: Irene Diwiak, geb. 1991 und in der Weststeiermark aufgewachsen, ist quasi mit dem Schreiben und mit dem Theater aufgewachsen. Mit zehn Jahren hat sie den ersten Literaturpreis gewonnen, weitere Auszeichnungen folgten fast im Jahresabstand. Ihre Theaterstücke wurden u.a. im Schauspielhaus Wien […]

Neuerscheinungen aus dem Literaturverlag Droschl Gertraud Klemm, geb. 1971 in Wien, erzählt in ihren Büchern scharfzüngig, zuweilen bitterböse, aber immer auch humorvoll von den Zuständen unserer Gesellschaft. Mit dem Roman „Aberland“ sorgte sie schon vor dessen Erscheinen für Aufsehen, als sie mit einem Ausschnitt aus dem Manuskript beim Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb den Publikumspreis gewann. Das Buch wurde […]

Zur Person: Günther Freitag stammt aus dem Umkreis des forum stadtpark, publiziert seit den 1980er Jahren in der Literaturzeitschrift manuskripte und hat u.a. acht Romane veröffentlicht. Mit dem Roman „Brendels Fantasie“, 2009 als erstes Buch der Edition Elke Heidenreich veröffentlicht, wurde er über die Grenzen Österreichs hinaus bekannt. – Dass der Autor Musik- und Theaterliebhaber […]

Wo ist die junge Lyrik in Österreich, wer ist sie, und warum spricht niemand darüber? Robert Prosser aus Tirol und Christoph Szalay aus Graz wollten es wissen, haben eine Bestandsaufnahme versucht, viele Fakten gesammelt und diese in einem umfangreichen Dossier in der neuen Ausgabe der Literaturzeitschrift Lichtungen veröffentlicht. Bei der Heft-Präsentation im Grazer Kulturzentrum bei […]

Zur Person: Eva Rossmann stammt aus Graz, begann ihre berufliche Laufbahn als Verfassungsjuristin im Bundeskanzleramt. Dann wechselte sie zum politischen Journalismus, arbeitete u.a. für den ORF, die Neue Zürcher Zeitung und schrieb Sachbücher. 1998 beschloss sie, etwas Neues zu versuchen und schrieb ihren ersten Kriminalroman, „Wahlkampf“. Seither erschien jeden Herbst ein neuer Krimi, 18 sind […]

Sendungen zum Nachhören:

Das rote Mikro: Musikerportraits
Das Medienarchiv

Zur Person: Die Grazerin Anne Weinhardt wollte schon mit vier Jahren Schlagzeug spielen. Bevor es aber soweit war, musste sie einige Umwege in Kauf nehmen. Schließlich hat sie an der Grazer Musik-Uni klassisches Schlagzeug studiert und daneben sowohl im Orchester der Opernhauses als auch in Rockbands gespielt. Man kennt sie z.B. von Bands wie Bloom […]

Zur Person: Sašenko Prolić, 1969 in Sarajevo/Bosnien geboren, ist mit 18 Jahren nach Graz gekommen. Er hat hier klassische Gitarre studiert, wurde dann allerdings ein gefragter Bassist: u.a. im Sandy Lopičić Orkestar (1999-2006), beim legendären Fast-Folk-Projekt Deishovida (1993-2008), im Sandala Orkestar. Derzeit ist er Mitglied der großen Formation Sandy Lopičić Superstvar und des Trios Original […]

Zur Person: Franziska Abgottspon aka Eloui kam 1972 in der Schweiz zur Welt und lebt seit 1993 in Wien. Nach der Ausbildung an der Akademie der bildenden Künste wandte sie sich der Musik zu. Sie spielt und singt u.a. bei Bands wie Ernesty International, Thalija und den Brainmanagerz. Im Brotberuf leitet sie das Atelier und […]

Johann Huber, Klarinettist, und Wolfgang Nocker, Trompeter, stammen aus Salzburg und leben in Graz. Sie haben Xafer gegründet, ein Quintett mit internationaler Besetzung: Der Tubist Carlo Grandi stammt aus Italien, der Gitarrist Juan Carlos Sungurlian aus Uruguay und der Akkordeonist Ivan Trenev aus Mazedonien. Die fünf spielen vor allem eigene Kompositionen, die von unterschiedlichen Stilrichtungen […]

Zur Person: Simon Ankowitsch, Jonathan Herrgesell, Maximilian Kreuzer und Elias Plösch haben sich im Grazer Musikgymnasium kennengelernt. Als sie 2014 das Quartett „Quetschklampfa“ gründeten, mit der nicht alltäglichen Besetzung Steir.Harmonika, Saxophon, Kontrabass und Gitarre, waren die Musiker gerade 17 Jahre alt. Damals spielten sie bei Geburtstagsfeiern und Gottesdiensten traditionelle Volksmusik. Jetzt sind sie 20 und […]

Nach oben

Print
Radiofabrik Live Stream
Tages Tipp
Mitmach Radio
Studio - Cam / Chat
Shop
Links
Network
Help!

Hol dir die neue Radio-App und versäum´ never ever deine Lieblingssendung!


Unser Partner: Kultur Stadt SalzburgUnser Partner: Kultur Land SalzburgUnser Partner: RTR - NKRFUnser Partner: Die Europäische UnionUnsere Preise
Powered by: Conova
Radiofabrik@FlickrRadiofabrik@CBARadiofabrik@FacebookRadiofabrik@Twitter