radiofabrik englishradiofabrik deutsch

Der Radiofabrik Mitschnitt

Foto: © Wolfgang Lienbacher/ARGEkultur

Sei dabei, wo du nicht warst

Geht es uns nicht allen so, dass wir viele Veranstaltungen in Salzburg, die wir gerne besuchen würden, nicht schaffen? Weil vergessen, krank, zu kalt oder zu heiß zum Rausgehen, Kinder oder Gäste zu betreuen, noch spannendere Veranstaltung gleichzeitig etc. pp.

Und wieder was versäumt, was spannend gewesen wäre.

Die Radiofabrik bietet jetzt Abhilfe: Einmal im Monat gibt es den Radiofabrik Mitschnitt. Meistens Vorträge, manchmal auch Konzerte, schneiden wir mit und servieren sie euch im Radio.

Sendezeit: Jeden 2. Donnerstag ab 21:00 Uhr
Kontakt: m.winter(at)radiofabrik(dot)at


Deine Meinung zu dieser Sendung ist gefragt!

Feedback

Kommende Sendetermine von Der Radiofabrik Mitschnitt:

2018
Mar
03
16:00-16:58
2018
Mar
08
21:00-21:59
2018
Apr
07
15:00-16:58

Sendungen zum Nachhören:

Der Radiofabrik-Mitschnitt
Das Medienarchiv

„… und das Wenige stammt aus den Deportationslisten der Mörder“. Heute, 80 Jahre nach dem hierzulande viel umjubelten »Anschluss« kennen wir immerhin die Namen jener Terror-Opfer, die in den nicht vernichteten Deportationslisten stehen. Gern zitiert werden die Stückzahlen, mit denen sich die Mörder gebrüstet haben. Daher ist es zentrales Anliegen des Personenkomitee Stolpersteine, jedem Opfer seinen […]

Mit der FPÖ ist eine Partei mit nazistischem Wurzeln in den Nationalrat eingezogen, die dem DÖW nach, als rechtsextrem und antisemitisch einzuordnen ist. Zwar wird sich heute nicht mehr offen zum Antisemitismus bekannt, was jedoch andere Erscheinungsformen nicht ausschließt und durch Äußerungen der Parteiriege immer wieder bewiesen wird. Auch der Nahostkonflikt befeuert immer wieder Hetze […]

Wieso neigen wir dazu anzunehmen, dass Pluralität, Verschiedenheit und Diversität von Natur aus wertvoll sind? Gibt es dabei nicht sowohl positive als auch negative Formen? Wieso tendieren liberale Pluralisten dazu zu vermuten, dass starke Überzeugungen dogmatisch sind? Was ist die wahre Bedeutung von Toleranz? Wie gehen wir mit einer Art von Relativismus um, für den […]

Die Folgen der russischen Revolution von 1917 haben das 20. Jahrhundert wie wenige andere Ereignisse der Geschichte nachhaltig geprägt. Bewundert und zum Modell erklärt von den Einen, kritisierten und bekämpften sie andere als Wurzel allen vermeintlichen Übels. Doch was war diese Revolution eigentlich, warum entwickelte sich aus ihr eine bürokratische Diktatur und welche nachhaltigen Probleme […]

Queer steht für eine selbstbewusst perverse Entgegnung auf den heterosexuellen Wahnsinn und die Feindseligkeit gegen das Anderssein. Queerer Aktivismus wurde in Zeiten von AIDS als Form der Selbstbehauptung verstanden: Die Perversen und Unangepassten – Schwule, Lesben und Transmenschen – kümmerten sich umeinander und kämpften gemeinsam. Die Queer Theory der 1990er-Jahre griff ihre Kritik mit emanzipatorischer […]

Nach oben

Print
Radiofabrik Live Stream
Tages Tipp
Mitmach Radio
Studio - Cam / Chat
Shop
Links
Network
Help!

Hol dir die neue Radio-App und versäum´ never ever deine Lieblingssendung!


Unser Partner: Kultur Stadt SalzburgUnser Partner: Kultur Land SalzburgUnser Partner: RTR - NKRFUnser Partner: Die Europäische UnionUnsere Preise
Powered by: Conova
Radiofabrik@FlickrRadiofabrik@CBARadiofabrik@FacebookRadiofabrik@Twitter