radiofabrik englishradiofabrik deutsch

Ethnoskop

Alltägliche und nicht-alltägliche Phänomene

Ethnoskop ist eine Sendereihe, gestaltet von Studierenden der Europäischen Ethnologie und KulturwissenschaftlerInnen in Innsbruck. Für kulturwissenschaftlich interessierte Ohren werden alltägliche und nicht-alltägliche Phänomene hörbar gemacht.

Durch die Sendung gelingt es einer bunt gemischten Gruppe nicht nur sich in einem möglichen Berufsfeld auszuprobieren, sondern auch Erfahrungen in der Vermittlung von wissenschaftlichen Inhalten zu sammeln und ganz nebenbei andere Menschen vor dem Radio zu beglücken.

Diese Sendung übernehmen wir von FREIRAD - Freies Radio Innsbruck.

Sendezeit: Jeden 3. Sonntag im Monat ab 18:00 Uhr
Kontakt: ethnoskop.radio(at)gmail(dot)com
Link: https://ethnoskopradio.wordpress.com, Facebook, Ethnoskop auf Freirad


Deine Meinung zu dieser Sendung ist gefragt!

Feedback

Kommende Sendetermine von Ethnoskop:

2017
Dec
17
18:00-18:59
2018
Jan
21
18:00-18:59

Sendungen zum Nachhören:

Ethnoskop
Das Medienarchiv

Evangelisch-Sein in Tirol. Ein Lehrforschungsprojekt im Fach Europäische Ethnologie Evangelisch-Sein ist nicht nur eine Konfession, sondern auch ein Denk- und Lebensstil, in Tirol zudem auch ein ausgeprägtes Minderheitenphänomen. Eine Gruppe von sieben Studierenden der Europäischen Ethnologie an der Universität Innsbruck hat das 500. Reformationsjubiläum 2017 unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. Timo Heimerdinger zum Anlass […]

Welche Rolle spielt der Umgang mit der neuen Sprache in der alltäglichen Lebenswelt von MigrantInnen? Wer entscheidet, ab wann man auf Deutsch Gedichte schreiben darf? Ist das Spielen mit der Sprache nur MuttersprachlerInnen vorbehalten? In dieser Sendung nehmen wir das Themenspektrum an der Schnittstelle von Migration und Sprache in den Fokus. Das Ethnoskop berichtet von […]

Akustische Wegweiser durch den Alltag, vom knackenden Keks bis zum schnurrenden Staubsauger, eine Ethnoskop-Sendung zum Thema Sounddesign. Warum werden ganz alltägliche Dinge akustisch optimiert? Wir verbinden die unterschiedlichsten Töne mit Dingen und Erlebnissen und speichern diese ab. Wie etwas klingt wissen wir! Was ist jedoch, wenn etwas anders klingt, als wir es gewohnt sind? Diesen […]

Der Bestatter Herwig Bichler und die Krankenschwester und Ethnologin Alexandra Welzenberger im Gespräch über das Sterben und die Verstorbenenobsorge. Sie stellen das Thema in den Kontext verschiedener Kulturräume und möchten darüber hinaus insbesondere an eine Auseinandersetzung mit der eigenen Vergänglichkeit appellieren.

Ein Ausstellungsbesuch zum Hören Eine Ausstellung im Volkskundemuseum Wien zeigte vom 14.10.2016 – 19.02.2017 Fotoalben aus dem Privatbesitz ehemaliger Wehrmachtsoldaten. Sie dokumentieren Kameradschaft und Alltag hinter der Frontlinie, zeugen aber auch vom Blick auf fremde Menschen, überfallene Landstriche und umkämpfte Kriegsschauplätze. Die Fotoalben sind Träger der Erfahrung des Zweiten Weltkriegs. Sie dienten der Verarbeitung traumatischer […]

Alle kennen sie, und sie begeistert nach wie vor Alt und Jung. Vor allem aber hat sie eine lange und wechselvolle Geschichte: die Tracht. Ein aktuelles Projekt forscht zur Tracht in der Vorkriegs-, NS- und Nachkriegszeit, denn Innsbruck – oder genauer das Tiroler Volkskunstmuseum – hat da eine große Rolle gespielt. Anna Horner hat mit […]

Ein Ethnoskop mit folgenden Beiträgen: *Rebell_innen der Musikgeschichte. Widerstand auf der Bühne! Verhalten sich Musiker_innen heute angepasster, als noch zu Zeiten von beispielsweise The Who? Wie kommt es, dass relativ heterogene Stereotype zu widerständigen Identitätsvorlagen werden können? Ein Beitrag über zerstörte Gitarren, Mittelfinger und schweißtreibende Konzerte von Jenny Illing. *Swing II – Tanzen zwischen Retro-Chic […]

Diesmal beschäftigen wir uns unter dem Titel Sampling – Über Copy, Paste und Kauderwelsch mit der Kulturtechnik des Samplings. Wir werfen einen Blick auf die Geschichte des Samplings, hören uns alte Melodien und Sounds an und erleben mit, wie diese zu neuen Musikstücken zusammengebaut werden. Von Hip Hop bis Musique concrète, von James Brown bis […]

Ausgehend von der aktuellen Ausstellung Alles Fremd. Alles Tirol im Tiroler Volkskunstmuseum konzentrieren wir uns auf Objekte und Situation, die manchen Menschen fremd oder alltäglich erscheinen. Wir picken uns Ausstellungselemente heraus und betrachten diese für unsere Hörer*innen näher. Mit dem Fremden und Eigenen hängen Stereotype und Wertansichten eng zusammen. Den nächsten Teil der Sendung betiteln […]

In diesem Ethnoskop befassen sich zwei Beiträge mit unterschiedlichen Phänomenen. Gemeinsam ist ihnen, dass sie Menschen in Bewegung versetzen, und Gemeinschaft stiften. Aber auch, dass sie ältere Formen ihrer selbst aufgreifen, diese aber zum Teil völlig neu umsetzen. *Swing I* – Vom Lindy Hop und anderen Glückseligkeiten Seit ungefähr 10 Jahren erlebt der Swing in […]

Nach oben

Print
Radiofabrik Live Stream
Tages Tipp
Mitmach Radio
Studio - Cam / Chat
Shop
Links
Network
Help!

Hol dir die neue Radio-App und versäum´ never ever deine Lieblingssendung!


Unser Partner: Kultur Stadt SalzburgUnser Partner: Kultur Land SalzburgUnser Partner: RTR - NKRFUnser Partner: Die Europäische UnionUnsere Preise
Powered by: Conova
Radiofabrik@FlickrRadiofabrik@CBARadiofabrik@FacebookRadiofabrik@Twitter