radiofabrik englishradiofabrik deutsch

radio%attac

Eine andere Welt ist möglich

"Eine andere Welt ist möglich" ist einer der Kernsätze der weltweiten Bewegung attac (association pour une taxation des transactions financiers pour l'aide au citoyen) für eine Globalisierung im Interesse aller Menschen. Was "die da oben" mit uns machen, wie und warum, das sind Themen von Radio Attac. Die Erkenntnisse und Konzepte alternativer Bewegungen auf der ganzen Welt werden von den herkömmlichen Medien kaum beachtet, bei radio%attac kommen sie zur Sprache. Denn Gestaltung braucht Wissen. 

Eine Sendungsübernahme von Orange 94.0.

Sendezeit: Jeden Sonntag ab 13:00 Uhr
Kontakt
: gerhard.gutschi(at)chello.at
Link
: www.radioattac.at


Deine Meinung zu dieser Sendung ist gefragt!

Feedback

Kommende Sendetermine:

2017
Nov
21
16:30-16:59
2017
Nov
24
17:30-17:59
2017
Nov
26
13:00-13:29

Neue Podcasts:

radioattac
Cultural Broadcasting Archive – Das Medienarchiv

1. Der Riesige Protest gegen eine FPÖ-Regierungsbeteiligung macht Hoffnung Alle Beteiligten waren überrascht. Zwischen 8.000 und 10.000 Menschen bildeten am Mittwochabend, 15. November eine Lichterkette um das Regierungsviertel in Wien. Sie protestierten gegen die Übernahme der höchsten Ämter der Republik von rechtsextremen Burschenschaftern und neonazinahen Kreisen. https://www.attac.at/news/detailansicht/datum/2017/11/08/ministerien-nicht-in-die-haende-von-rechtsextremen.html 2. Solidaritätspakt der Zivilgesellschaft Angesichts bedrohlicher Entwicklungen für […]

Digitalisierung und Demokratie Der Club of Vienna stellte sich in einer sehr gelungenen Veranstaltung die Frage: „Überlebt die Demokratie das Ende des Wachstums?“ In unserer Sendung 759 am 25.September 2017 hat Mathias Binswanger den immanenten Wachstumszwang im herrschenden Wirtschaftssystem dargestellt. In der Sendung 763 am 23.Oktober 2017 stand das Ende des Wachstums, und die möglichen […]

Prof. Dr. Stephan Lessenich: Neben uns die Sintflut? Wie und warum wir über die Verhältnisse Anderer leben. Alles zu haben und noch mehr zu wollen, den eigenen Wohlstand zu wahren, indem man ihn anderen vorenthält – das ist das heimliche Lebensmotto der entwickelten Gesellschaften. Den Menschen im globalen Norden geht es gut, weil es den […]

1. Wenn wir politisch nicht mehr zu bieten haben… Kommentar von Sebastian Ludyga 2.Robert Misik- Es wird nicht nur Opposition im Parlament brauchen Der Pulverdampf verraucht, die Nebel lichten sich. Es ist klar: Sebastian Kurz wird Kanzler und er wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit einer Rechts-Ultrarechts-Koalition vorstehen. Das Leben ist kein Ponyhof. Aber Konflikte […]

1. The Limits to Growth – Die Grenzen des Wachstums Das wirtschaftliche Wachstum stößt an Grenzen. Was bedeutet das? Überlebt die Demokratie das Ende des Wachstums? Diese Frage stellte sich der Club of Vienna in einer tollen Veranstaltung, von der es viel zu berichten gibt. In der Sendung 759 am 25.09.2017 gab Prof. Dr. Mathias […]

1. Österreich hat gewählt Inwieweit ist eine Wahl demokratisch, deren potenzieller Ausgang von der ökonomischen Macht der einzelnen Parteien und dem damit finanzierten Wahlkampf abhängt? Inwieweit kann ein Volk demokratisch wählen, wenn seine Optionen von Massenmedien aufgearbeitet und vorbereinigt wurden und seine Entscheidung zum überwiegenden Teil von den Ihm zur Verfügung gestellten Informationen abhängt? Inwieweit […]

1. Lukas Oberndorfer: WahlKAMPF in Österreich Lukas Oberndorfer anlässlich Ulrich Brands Buchpräsentation “Imperiale Lebensweise“ (siehe Sendung 760.) zur Nationalratswahl und zum Wahlkampf in Österreich. 2. Gregor Gysi: Herausforderungen der Europäischen Linken Der Vorsitzende der europäischen Linken Gregor Gysi spricht im Rahmen einer Diskussionsveranstaltung am 5. Oktober im Wiener Museumsquartier über Migration und anderen Herausforderungen der Europäischen […]

Stephan Schulmeister „Die zu kurz Gekommenen sollen zu Kurz kommen?“ Mit dieser Frage und seiner Analyse des ÖVP-Wirtschaftsprogramms entlarvt der Ökonom Stephan Schulmeister die wirtschaftspolitischen Vorhaben des neuen ÖVP-Chefs Sebastian Kurz. Schulmeister übt in seinen zahlreichen Publikationen unter anderem eine dezidierte Kritik am Neoliberalismus – den er als „Marktreligiosität“ bezeichnet – und fordert Alternativvorschläge wie […]

Grenzen des Wachstums Das wirtschaftliche Wachstum stößt an Grenzen. Was bedeutet das? Überlebt die Demokratie das Ende des Wachstums? Diese Frage stellte sich der Club of Vienna in einer Veranstaltung, von der es viel zu berichten gibt. Wir wollen dies in einer losen Reihenfolge in den nächsten Sendungen tun. Am Beginn steht heute eine Bestandsaufnahme […]

„Stopp Air Base Ramstein!“ Die Kampagne „Stopp Air Base Ramstein“, ist eine Friedensveranstaltung, die sich gegen den US-Militärstützpunkt in Ramstein-Miesenbach (Deutschland) stellt. Die Air Base Ramstein ist das größte Luftdrehkreuz der US-Streitkräfte außerhalb der USA und ein großer Umschlagsplatz für ihre Kriege: „Woran es ohnehin kaum Zweifel gab, wurde jetzt erstmals bestätigt: Im Drohnenkrieg der […]

Nach oben

Print
Radiofabrik Live Stream
Tages Tipp
Mitmach Radio
Studio - Cam / Chat
Shop
Links
Network
Help!

Hol dir die neue Radio-App und versäum´ never ever deine Lieblingssendung!


Unser Partner: Kultur Stadt SalzburgUnser Partner: Kultur Land SalzburgUnser Partner: RTR - NKRFUnser Partner: Die Europäische UnionUnsere Preise
Powered by: Conova
Radiofabrik@FlickrRadiofabrik@CBARadiofabrik@FacebookRadiofabrik@Twitter