radiofabrik englishradiofabrik deutsch

W.I.R. – Der Radiostammtisch

(Paul Frank)

Gespräche über Kunst und Kultur, Menschen und Gesellschaft.

W.I.R. steht für Wissen - Interpretieren - Reflektieren und W.I.R. sind auch eine Stammtischrunde, die sich einmal monatlich im Radiostudio trifft, um gemeinsam über Aktuelles, Kultur, Kunst, Projekte und die Menschen dahinter zu plaudern.  

Die Absicht dieser Sendung ist es, mit Unterstützung von Personen aus allerlei kulturellen Bereichen über gesellschaftliches Verhalten, Einflüsse auf die „Gesellschaft“ und die Reflektion dieser auf den Einzelnen, also auf uns, zu sprechen und diskutieren.

Vorschläge für Themen oder Situationen werden gerne angenommen. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, sich direkt über das Studiotelefon +43 (0)662 84 29 61-55 zu den Themen zu äußern.

Sendezeiten: Jeden 4. Montag im Monat ab 16:00 Uhr


Deine Meinung zu dieser Sendung ist gefragt!

Feedback

Kommende Sendetermine von W.I.R. Wissen – Interpretieren – Reflektieren:

2017
Jul
24
16:00-16:59

Neue Blogeinträge

Nach oben


Podcasts:

W.I.R. Wissen – Interpretieren – Reflektieren
Das Medienarchiv

Mit großem Wissen, viel Erfahrung und interessanten Erlebnissen bereichert Felix Haspel diesen Kulturstammtisch. Wir erfahren von Erlebnissen in den diversesten Wüsten, vom Umgang mit den Materialien und dass Tapisserie eine der ältesten Kunstformen ist. Kurzweilig erzählt er von der Entstehung seiner Kunstwerke, die allein vom Material nicht unterschiedlicher sein könnten. Ein Ausflug auf seine Homepage […]

Unser Gast beim diesem w.i.r. – Radiostammtisch ist Ilona Lindenbauer Ilona ist die Leaderin, das Gesicht und vor allem die Stimme von „Bock auf Heidi“ Hören Sie die Entstehungsgeschichte und die Hintergründe dieser einzigartigen Band mit excellenten Musikern und den oft sehr Tiefgründigen Texten.   Bitte die Bedienungsfehler, die in meiner Verantwortung liegen, zu entschuldigen. […]

Jodeljazz, Mundatlieder und -balladen. Ein Gespräch mit der Bandleaderin von „Bock auf Heidi“ Ilona Lindenbauer

Liebe Hörer und Hörerinnen der Sendung w.i.r. ab dieser Sendung vom 24. April ist w.i.r ein Radio-Studio-Stammtisch. Hannes Schneider, Ignaz Blazovich und meine Wenigkeit Paul Frank, werden gemeinsam mit Gästen und Radiohörern über Themen aus Kunst und Kultur sprechen und, ja – auch leidenschaftlich diskutieren. Wir freuen uns, wenn viele Interssierte mitmachen und die Sendung […]

Über die Gewalt in der Gesellschaft spreche ich mit Franz Lehner und Mag. Thomas Kraft vom Männerbüro Salzburg/Hallein.Die Facetten der Gewalt sind mannigfaltig und scheinbar allgegenwärtig. Wie Erkennen, was tun, wohin wenden? Mit fachkundlicher Sachlichkeit und großem Arangement begegnen meine Gäste diesem Thema und geben Tips zu diesem Bereich, der unsere Gesellschaft immer mehr zu […]

… dass die Gewaltbereitschaft in unserer Gesellschaft zunimmt ist wohl kaum übersehbar. Aber was führt dazu – und können wir etwas beitragen, diese Entwicklung zu ändern? Darüber spreche ich in der ersten Sendung zu diesem Thema mit dem Journaldienstleiter des Gewaltzentrums Salzburg und Hallein, Franz Lehner, in der wir den Bereich Familie näher betrachten.

Eine Sendung über Geschichten und übers Geschichtenerzählen. Eine kleine, auch kulturhistorische, Wanderung durch unsere Welt der Märchen und Sagen in Erzählungen und in Liedern. Zu Gast war Gundula Maria von Traunsee, die uns mit direkt ins Mikro gesungenen und gespielten Beiträgen einen Einblick in ihre Geschichtenwelt gab und Irmgard Bogme, die ebenfalls Geschichtenerzählerin ist

Immer dringender wird das Verlangen der Bürger und Bürgerinnen nach diesem Instrument und es darf auch kein Weg daran vorbeiführen. Wie sich der momentane Stand in Entwicklung darstellt, hören Sie in diesem Beitrag von w.i.r.

oder würde eine Gesellschaft mit allgemein gültiger Ethik mit den Problemen besser fertig? Eine Diskussion mit Fr. Mag.a. Brigitte Jakob, Fr. Mag.a. Imma Lammer und Prof. Dr. Alexander Hieke Red. Paul Frank

wie gefährdet sind Mneschen, vor allem junge, die keine plausiblen Antworten finden.

In der dritten und vorerst letzten Folge der Reihe „Die Weltreligionen und der freie Mensch“ spreche ich mit der Pastoralassistentin Mag. Margarita Paulus-Lehner über die Wurzeln des Christentums, die Entwicklung, wofür es steht und Vieles mehr.

Der zweite Teil der Serie „Die Weltreligionen und der freie Mensch“ befasst sich mit dem Islam. Tilmann Schaible erklärt, warum der islamistische Terror nichts mit der Religion der Muslime zu tun hat.

Eine dreiteiligen sendereihe über die Weltreligionen Teil 1: Der Buddhismus Ein Gespräch mit Mag. Kurt Krammer (Salzburg) über Entstehung, Wesen, Hintergründe und Entwicklung dieser Religion.

Angst ist ein ständiger Begleiter. Wir erleben tag-täglich die verschiedensten Ausprägungen von Angst. Wie und warum Ängste entstehen, die oft nur ganz diffus vorhanden sind und viele Bereiche des Lebens betreffen versuche wir hier etwas zu erhellen. Dabei bedanke ich mich für die Unterstützung von Univ. Prof. Dr. Frank Wilhelm, Institut für Psychologie an der […]

Eine Diskussion über diese brennende Themen mit Hadwig Soyoye-Rothschädl, Michael Loderbauer und Roland Mösl.

Nach oben

Print
Radiofabrik Live Stream
Tages Tipp
Mitmach Radio
Studio - Cam / Chat
Shop
Links
Network
Help!

Hol dir die neue Radio-App und versäum´ never ever deine Lieblingssendung!


Unser Partner: Kultur Stadt SalzburgUnser Partner: Kultur Land SalzburgUnser Partner: RTR - NKRFUnser Partner: Die Europäische UnionUnsere Preise
Powered by: Conova
Radiofabrik@FlickrRadiofabrik@CBARadiofabrik@FacebookRadiofabrik@TwitterRadiofabrik@GooglePlus