radiofabrik englishradiofabrik deutsch

W.I.R. Wissen – Interpretieren – Reflektieren.

(Paul Frank)

Ein Gesellschaftsmagazin

W.I.R. meint natürlich uns alle, setzt sich aber auch aus den Wörtern wissen, interpretieren, reflektieren zusammen.

Das lässt auch gleich die Absicht dieser Sendung erkennen. Mit Unterstützung aus diversen Fachbereichen werden wir über gesellschaftliches Verhalten, Einflüsse auf die „Gesellschaft“ und Auswirkungen auf die einzelnen Individuen in ihr, also auf uns, sprechen und diskutieren.

Vorschläge für Themen oder Situationen werden gerne angenommen. Auch die Möglichkeit, die persönliche Meinung zu den Themen zu äußern, wird es geben.

Sendezeiten: Jeden 4. Montag im Monat ab 16:00 Uhr


Deine Meinung zu dieser Sendung ist gefragt!

Feedback

Kommende Sendetermine von W.I.R. Wissen – Interpretieren – Reflektieren:

2017
Mar
27
16:00-16:59
2017
Apr
24
16:00-16:59

Neue Blogeinträge

Nach oben


Podcasts:

W.I.R. Wissen – Interpretieren – Reflektieren
Das Medienarchiv

Über die Gewalt in der Gesellschaft spreche ich mit Franz Lehner und Mag. Thomas Kraft vom Männerbüro Salzburg/Hallein.Die Facetten der Gewalt sind mannigfaltig und scheinbar allgegenwärtig. Wie Erkennen, was tun, wohin wenden? Mit fachkundlicher Sachlichkeit und großem Arangement begegnen meine Gäste diesem Thema und geben Tips zu diesem Bereich, der unsere Gesellschaft immer mehr zu […]

… dass die Gewaltbereitschaft in unserer Gesellschaft zunimmt ist wohl kaum übersehbar. Aber was führt dazu – und können wir etwas beitragen, diese Entwicklung zu ändern? Darüber spreche ich in der ersten Sendung zu diesem Thema mit dem Journaldienstleiter des Gewaltzentrums Salzburg und Hallein, Franz Lehner, in der wir den Bereich Familie näher betrachten.

Eine Sendung über Geschichten und übers Geschichtenerzählen. Eine kleine, auch kulturhistorische, Wanderung durch unsere Welt der Märchen und Sagen in Erzählungen und in Liedern. Zu Gast war Gundula Maria von Traunsee, die uns mit direkt ins Mikro gesungenen und gespielten Beiträgen einen Einblick in ihre Geschichtenwelt gab und Irmgard Bogme, die ebenfalls Geschichtenerzählerin ist

Immer dringender wird das Verlangen der Bürger und Bürgerinnen nach diesem Instrument und es darf auch kein Weg daran vorbeiführen. Wie sich der momentane Stand in Entwicklung darstellt, hören Sie in diesem Beitrag von w.i.r.

oder würde eine Gesellschaft mit allgemein gültiger Ethik mit den Problemen besser fertig? Eine Diskussion mit Fr. Mag.a. Brigitte Jakob, Fr. Mag.a. Imma Lammer und Prof. Dr. Alexander Hieke Red. Paul Frank

wie gefährdet sind Mneschen, vor allem junge, die keine plausiblen Antworten finden.

In der dritten und vorerst letzten Folge der Reihe „Die Weltreligionen und der freie Mensch“ spreche ich mit der Pastoralassistentin Mag. Margarita Paulus-Lehner über die Wurzeln des Christentums, die Entwicklung, wofür es steht und Vieles mehr.

Der zweite Teil der Serie „Die Weltreligionen und der freie Mensch“ befasst sich mit dem Islam. Tilmann Schaible erklärt, warum der islamistische Terror nichts mit der Religion der Muslime zu tun hat.

Eine dreiteiligen sendereihe über die Weltreligionen Teil 1: Der Buddhismus Ein Gespräch mit Mag. Kurt Krammer (Salzburg) über Entstehung, Wesen, Hintergründe und Entwicklung dieser Religion.

Angst ist ein ständiger Begleiter. Wir erleben tag-täglich die verschiedensten Ausprägungen von Angst. Wie und warum Ängste entstehen, die oft nur ganz diffus vorhanden sind und viele Bereiche des Lebens betreffen versuche wir hier etwas zu erhellen. Dabei bedanke ich mich für die Unterstützung von Univ. Prof. Dr. Frank Wilhelm, Institut für Psychologie an der […]

Eine Diskussion über diese brennende Themen mit Hadwig Soyoye-Rothschädl, Michael Loderbauer und Roland Mösl.

Sieben junge Damen und Herren haben Ihre Standpunkte hinsichtlich des Zustandes unserer Gesllschft dargelegt und darüber diskutiert, teilweise durchaus leidenschaftlich. Ich glaube, dass die Politik langsam auch diese Generation in ihre Überlegungen einbeziehen sollte. In zehn bis zwanzig Jahren, sind das die Entscheidungsträger und eine klare Linie, wohin die Entwicklung gehen soll, ist jetzt vorzubereiten […]

Die Studie „Salzburg morgen“ zeigt uns in neun Themenpunkten was auf uns zukommt. Die Studie wurde von Wissenschaftlern erarbeitet und über die Robert Jungk Bibliothek für Zukunftsfragen veröffentlicht. Einer der Mitarbeiter an dieser Studie, der freiberufliche Politikwissenschaftler Mag. Erich Mild, erklärt in dieser Sendung worauf sich unsere und kommende Generationen vorbereiten sollten, was eintreten wird, […]

Lähmt uns die Angst vor der zunehmenden Radikalisierung? Islamismus, Dschihad, Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit …, hat unsere „Wertegesellschaft“ der Radikalisierung von Randgruppen nichts entgegen zu setzen? W.I.R. Wissen – Interpretieren – Reflektieren. Zu Gast im Studio ist Karl-Heinz-Kritzer. Ein Theologe und Pädagoge, der ein Leben lang mit Menschen „gearbeitet“ hat. Mit Jugendlichen im Schulunterricht, mit Studenten an der Universität […]

Was steckt dahinter, was bedeutet eine Ratifizierung für uns, wer sind die Nutznießer, wo liegen die Gefahren usw. Zu Gast im Studio bei Paul Frank sind zwei engagierte KennerInnen der Materie: Hadwig Soyoye-Rothschädl (TTIP-Stoppen-Plattform) und Josef Reiter (attac Flachgau).

Nach oben

Print
Radiofabrik Live Stream
Tages Tipp
Mitmach Radio
Studio - Cam / Chat
Shop
Links
Network
Help!

Hol dir die neue Radio-App und versäum´ never ever deine Lieblingssendung!


Unser Partner: Kultur Stadt SalzburgUnser Partner: Kultur Land SalzburgUnser Partner: RTR - NKRFUnser Partner: Die Europäische UnionUnsere Preise
Powered by: Conova
Radiofabrik@FlickrRadiofabrik@CBARadiofabrik@FacebookRadiofabrik@TwitterRadiofabrik@GooglePlus