radiofabrik englishradiofabrik deutsch

Unsere Meinung Ist Zumutbar

"Unsere Meinung ist zumutbar" ist das gemeinsame Projekt der dreizehn Freien Radios in Österreich 

Seit über 10 Jahren werden in den Freien Radios Hörfeatures, Livesendungen und Einzelbeiträge zu den Themenbereichen Armut, Armutsbekämpfung und Prekarisierung produziert. Ca. 3000 Menschen nutzen den offenen Zugang in den Freien Radios zur Aufklärung und Meinungsbildung - Menschen aus sozial benachteiligten Bevölkerungsgruppen, Menschen, die sich mit eben diesen Benachteiligungen befassen oder sich in sozialen Initiativen engagieren. Viele so entstehende Sendungen werden im Cultural Broadcasting Archiv, dem Sendungsarchiv der Freien Radios, gespeichert und können als Podcast nachgehört werden. Der individuelle Umgang bei der Archivierung erschwert bisher aber oft die einfache Nutzung für einen breiteren HörerInnenkreis.

Viele der entstandenen Sendungen werden im Cultural Broadcasting Archiv, dem Sendungsarchiv der Freien Radios, gespeichert und können als Podcast nachgehört werden. Der individuelle Umgang bei der Archivierung erschwert bisher aber oft die einfache Nutzung für einen breiteren HörerInnenkreis.

Projektziele: Schaffung eines einfachen zentralen Zugangs zum Nachhören der Sendungen für eine breitere Öffentlichkeit und die Verwendung im Rahmen des EU-Jahres 2010 und darüber hinaus. Unterstützung für SendungsmacherInnen bei der Produktion neuer Beiträge, die die Ziele des EU-Jahres 2010 zum Inhalt haben. Produktion einer 14-tägigen Sendereihe zu den Themen des EU-Jahres 2010 und Ausstrahlung bei allen 13 Freien Radios in ganz Österreich. Sensibilisierung in den einzelnen Radios und Vernetzung der bereits mit sozialen Themen beschäftigten SendungsmacherInnen.Erweiterte Information über die Freien Radios als mediale Foren der gesellschaftlichen Teilhabe für benachteiligte Gruppen - Vernetzung und Zusammenarbeit mit Organisationen, Schulen, Veranstaltern und Einzelpersonen.

Das Projekt „Unsere Meinung ist zumutbar", koordiniert vom Verband Freier Radios Österreich, baut auf dem sozialen Potential der Freien Radios auf und ermöglicht seine konsequente Weiterentwicklung zur Stärkung des gesellschaftlichen Engagements von und für Personen aus marginalisierten und benachteiligten Gruppen.

Auf der Radiofabrik werden die Sendungen in jeder geraden Kalenderwoche am Samstag um 15:00 Uhr ausgestrahlt.

Links:
Sendungsbeschreibung
Projektwebsite

         

 


Podcasts:

Zumutbar 2010
Das Medienarchiv

In dieser Ausgabe von „Unsere Meinung ist zumutbar“ hören Sie einen Radiobeitrag von „Radionest Vöcklabruck“. Das „Radionest Vöcklabruck“ ist eine Kooperation des Freien Radio Salzkammergut mit „Otello“ – dem offenen Technologielabor Vöcklabruck, dessen Initiator, Martin Hollinetz, ein sehr umtriebigen Regionalentwickler, ist. Die technische Infrastruktur wurde vom Freien Radio Salzkammergut zur Verfügung gestellt. Vor Ort in […]

Sie hören einen Radiobeitrag der zweiwöchigen Sendereihe aller Freien Radios in Österreich. 25 Vertreterinnen und Vertreter fast aller Freien Radios haben sich zu einem Vernetzungsworkshop in Bad Ischl getroffen und nachdem sie alle zwei Dinge gemeinsam haben – Interesse an dem großen Themenkomplex Armut und am Radiomachen – haben Dorota von Radio FRO in Linz, […]

Am 24. und 25. September haben sich freie MitarbeiterInnen von fast allen Freien Radios in Österreich getroffen um zu „netzwerken“. Sie alle haben eines gemeinsam: das Interesse für gesellschaftliche Fragestellungen und das Interesse an freier Radioarbeit. Der Vernetzungsworkshop fand im Rahmen des Projekts „Unsere Meinung ist zumutbar“ statt. Es wurden die einzelnen Redaktionskollektive wie auch […]

Eine unveränderte Rohfassung des Mitschnitts des Vortrags von Walther Schütz zum Thema „Warum es so schwer ist Arbeit und Wohlstand zu teilen – eine Reise ins Weltreich des König Midas“ im Rahmen des Projekts „Unsere Meinung ist zumutbar“ am 24. 9. 2010 in der Trinkhalle Bad Ischl

Das Projekt „Unsere Meinung ist zumutbar“ im Rahmen des heurigen EU-Jahres zur Armutsbekämpfung bringt der Bevölkerung den Themenkomplex Armut, unter Anderem, in Form von zweiwöchigen Radiosendungen näher. Regional bei den einzelnen Radiostationen produzierte Sendungen werden österreichweit bei allen 13 Freien Radios zur Ausstrahlung gebracht. Am 24. und 25. September 2010 findet ein Workshop statt, bei […]

Ein Radiobeitrag der zweiwöchigen Sendereihe der Freien Radios in Österreich im Rahmen des Projekts „Unsere Meinung ist zumutbar“. Am 7. September fand die sechste Sitzung des nationalen Lenkungsauschusses zum Europäischen Jahr zur Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung statt. Bei diesem Lenkungsausschuss wurden, unter Anderem, 14 der 16 in Österreich ausgewählten und bereits in Durchführung […]

Durch das Projekt „Unsere Meinung ist zumutbar“ haben wir, die Freien Radios in Österreich die Möglichkeit, regional produzierte Sendungen zum Themenbereich Armut und soziale Ausgrenzung zu sammeln, allen Freien Radios zur Ausstrahlung zur Verfügung zu stellen und so für eine breitere Öffentlichkeit hörbar zu machen. Weiters dient das Projekt dazu, die Vernetzung der in Österreich […]

Unsere Meinung ist zumutbar – seit bestehen der Freien Radios in Österreich ist es ihnen ein Anliegen, Menschen und Themen, die in Mainstream-Medien nicht, verfälscht oder kaum zu Wort kommen eine Stimme zu geben. Viele der RadiomacherInnen aus ganz Österreich setzen sich im Zuge ihrer ehrenamtlichen Arbeit mit dem Themenkomplex Armut und soziale Ausgrenzung auseinander […]

In der heutigen Ausgabe von „Unsere Meinung ist zumutbar“ geht um erfolgreiche soziale Integration. Vielfalt als Chance: Inklusion lohnt sich. Die Lebenshilfe Salzburg stellt zwei Projekte vor, die sich zum Ziel gesetzt haben, Menschen mit Beeinträchtigungen für den so genannten „Ersten Arbeitsmarkt“ zu qualifizieren.

Sie hören die 14. Sendung im Rahmen des Projekts „Unsere Meinung ist zumutbar“ der Freien Radios in Österreich. Eines der vielen Gesichter von Armut und sozialer Ausgrenzung erleben suchtkranke Menschen. Die Kontakt- und Anlaufstelle Ex & Hopp in Dornbirn, Vorarlberg, gestaltet wöchentlich ein Radiomagazin namens „Rauschangriff und Pflasterfahndung“, in dem die Themenkomplexe Sucht, Drogen, Rausch […]

Eine Sendung des Projekts „unsere Meinung ist zumutbar“ aller 13 Freien Radios in Österreich im Rahmen des EU-Jahres zur Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung 2010. Marktplatz zur Minderung von Armut – Marktplatz der guten Geschäfte Ein Marktplatz der ungewöhnlichen Art wurde im Mai im steirischen Niklasdorf gehalten – Handelspartner sind kreative NGOs und engagierte […]

Angela Mair und Christian Wimmer im Gespräch mit Elisabeth Neubacher. Mit der Ausstellung von Angela Mairs Bildern beim Kirchdorfer Teich soll auf das Projekt von Dr. Arnold Mwangala aufmerksam gemacht werden. Er baut in Chikamb (Provinz Katanga, Kongo), wo es sehr viele Flüchtlinge und kaum eine medizinische Versorgung gibt, ein Gesundheitszentrum.

Eine Sendung der Freien Radios in Österreich im Rahmen des Projekts „unsere Meinung ist zumutbar“. Die Forderung nach Gleichheit als entscheidend für die zukünftige Gesellschaft der Geschwisterlichkeit. Dieser Satz ist heute genauso aktuell wie im ersten Viertel des 19. Jahrhunderts. Der Titel der Sendung „Gleichheit ist Glück“ geht auf ein Buch von Richard Wilkinson und […]

In dieser Sendung der zweiwöchigen Sendereihe des Projekts der Freien Radios in Österreich „unsere Meinung ist zumutbar“ hören Sie die Mitschnitte dreier Vorträge der Veranstaltung „Gerechtigkeit und Gleichheit in der Arbeitswelt“ der ÖGB Frauen im Arbeiterheim in Ebensee. Im ersten Vortrag spricht Edith Rabl vom Frauenbüro der Arbeiterkammer Oberösterreich über die Einkommensunterschiede zwischen Frauen und […]

Ein Themenmix für die zweiwöchige Sendereihe des Projekts der Freien Radios „unsere Meinung ist zumutbar“. Der erste Beitrag von Radio Ho&Ruck über den Aspekt Arbeitsverlust als Beginn der Armutsspirale. Erstausgestrahlt beim Freien Radio Innsbruck – Freirad. Im zweiten Teil hören Sie einen der Spartipps der Schuldnerhilfe Oberösterreich. Erstausgestrahlt beim Freien Radio Freistadt – FRF. Im […]

Nach oben

Print

Hol dir die neue Radio-App und versäum´ never ever deine Lieblingssendung!


Unser Partner: Kultur Stadt SalzburgUnser Partner: Kultur Land SalzburgUnser Partner: RTR - NKRFUnser Partner: Die Europäische UnionUnsere Preise
Powered by: Conova
Radiofabrik@FlickrRadiofabrik@CBARadiofabrik@FacebookRadiofabrik@Twitter